Freizeiten

Es ist für uns das Größte, der Höhepunkt des Jahres, auf den sich alle freuen. Ob wir ans Meer fahren oder in die Berge, überlegen die Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter gemeinsam. Wir veranstalten kleinere Zeltlager nur für Herner Kinder und große überregionale Camps mit bis zu 500 Personen. Es ist wie eine kleine Stadt für Kinder. Das Zeltlager ist aufgeteilt in kleinere Einheiten mit ca. 50 Personen, die wir "Dörfer" nennen. Hier stehen die Schlafzelte, in denen die Kinder- oder Jugendgruppen wohnen, sowie ein großes Zelt mit Tischen und Bänken. Hier wird gegessen, und es dient als Aufenthaltszelt, z.B. bei schlechtem Wetter. Ansonsten wird so viel wie möglich draußen gemacht, Platz zum Spielen und Toben gibt es auf den Zeltlagerplätzen der Falken genug. Die Angebote reichen von Großspielen über verschiedene Basteleien bis zu inhaltlichen Projekten, die sich mit Themen wie z.B. Umweltschutz oder Kinderrechte beschäftigen. Auch sportliche Angebote wie zum Beispiel Fußballspielen haben ihren Platz in einem Falkenzeltlager. Außerdem gibt es ein Kindercafé, das jeden Tag geöffnet ist und von Kindern selbst geführt wird. Hier läuft jeden Tag ein anderes Programmangebot. Es gibt eine Bank, einen Kiosk, eine große Küche, eine Bücherei usw. Programm gibt es von morgens bis abends. Die Kinder wählen einen Kinderrat, der das Programm und andere wichtige Dinge mitbestimmt. Das Lagerfeuer und die Gitarre gibt es immer noch. Neu hinzugekommen sind Disco- und "Sing Star"-Abende und so manches Andere...

Fahr' doch einfach mal mit, und überzeuge Dich selbst!